Grand slam sieger damen

grand slam sieger damen

Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open. , Federer. , Djokovic · Djokovic · Murray · Wawrinka. , Djokovic · Wawrinka · Djokovic. Gelingt es einem Spieler in einem Olympischen Jahr alle vier Grand Slam- Turniere zu gewinnen und auch noch Olympiasieger im Tennis-Einzel zu werden . 1. Febr. "Ewige" Bestenliste der Grand Slam-Sieger: Novak Djokovic hat mit seinem achten Titel zu St. Petersburg Ladies Trophy Women Single.

Australian Championships, Althea Gibson: Men Total appearances 1. Roger Federer 74 2. Fabrice Santoro 70 3.

Mikhail Youzhny 69 4. Lleyton Hewitt 66 6. David Ferrer 63 7. Fernando Verdasco 62 8. Andre Agassi 61 9. Tommy Haas 60 Roy Emerson 59 Consecutive events 1.

Roger Federer 65 3. Fernando Verdasco 62 4. Wayne Ferreira 56 5. Stefan Edberg 54 Andreas Seppi 7. Novak Djokovic 51 9. Women Total appearances 1. Venus Williams 80 2.

Amy Frazier 71 3. Francesca Schiavone 70 4. Serena Williams 69 5. Ai Sugiyama 63 Svetlana Kuznetsova 9. Patty Schnyder 60 Consecutive events 1. Ai Sugiyama 62 2.

Francesca Schiavone 61 3. Elena Likhovtseva 54 Nathalie Dechy 6. Patty Schnyder 52 7. Sports Australia Hall of Fame.

Kuerten escapes 2—0 hole vs. Seles Saves Win Over Fernandez". Archived from the original on Grand Slam tournament champions.

Grand Slam overall records. Tennis records and statistics. Singles Open Era All-time Misc. Scoring system point Strategy grips serve and volley Equipment ball racket strings Official Technology electronic line judge Hawk-Eye Cyclops.

Carpet Clay Grass Hard. Retrieved from " https: Tennis records and statistics Grand Slam tennis. Views Read Edit View history.

Harry Hopman Colin Long. Ken Fletcher Jean-Claude Barclay. Billie Jean King Martina Navratilova. Age of first title Event 17y 3m.

Age of last title Event 41y 6m. Age of first title Event 15y 9m. Age of last title Event 42y 5m. Hilde Krahwinkel Sperling 2.

Joan Hartigan Bathurst 2. Hilde Krahwinkel Sperling 3. Nancye Wynne Bolton 2. Nancye Wynne Bolton 3. Margaret Osborne duPont 2.

Nancye Wynne Bolton 4. Billie Jean King 2. Billie Jean King 3. Billie Jean King 4. Helen Jacobs Margaret Court E. Goolagong Cawley Chris Evert.

Bill Tilden Ken Rosewall. Lesley Turner Kim Clijsters. John Newcombe Tony Roche. Championships — 43 Bill Tilden 8 10 U. Osborne duPont NP 2—0 1—2 3—2 6—4 — 5 Nancye Wynne Bolton 6—2 0—0 0—0 0—1 6—3 — 15 Helen Jacobs 0—0 0—2 1—5 4—4 5—11 — 5 Martina Hingis 3—3 0—2 1—0 1—2 5—7 — 3 Charlotte Cooper 0—0 0—0 5—5 0—0 5—5 — 14 Maria Sharapova 1—3 2—1 1—1 1—0 — 11 Pauline Betz 0—0 0—1 1—0 4—2 5—3 — 5 Althea Gibson 0—1 1—0 2—0 2—1 5—2 — 3 Lottie Dod 0—0 0—0 5—0 0—0 5—0 — 7 Daphne Akhurst 5—0 0—0 0—0 0—0 — 6 Alice Marble 0—0 0—0 1—0 4—0 — 5 A.

Goolagong Cawley 4 1 2 0 7 — 10 Justine Henin 1 4 0 2 — 5 Venus Williams 0 0 5 2 — 9 Martina Hingis 3 0 1 1 5 — 3 Maria Sharapova 1 2 1 1 — Wimbledon , Richard Sears: Championships , Laurence Doherty: Wimbledon, William Larned: Championships, Fred Perry: Championships, Don Budge: Championships, Bobby Riggs: Championships, Jack Kramer: Championships, Tony Trabert: Championships, Ashley Cooper: Championships, Pete Sampras: Wimbledon , Lottie Dod: Wimbledon, Muriel Robb: Wimbledon, Daphne Akhurst: Australian Championships , Helen Wills: Wimbledon, Alice Marble: Championships , Sarah Palfrey Cooke: Championships, Pauline Betz: Championships, Maureen Connolly: Wimbledon, Doris Hart: Championships, Shirley Fry Irvin: Australian Championships, Althea Gibson: Championships, Ann Haydon-Jones: Wimbledon, Marion Bartoli: Wimbledon, Flavia Pennetta: Men Total appearances 1.

Roger Federer 75 2. Fabrice Santoro 70 3. Lleyton Hewitt 66 6. David Ferrer 63 Fernando Verdasco 8. Andre Agassi 61 9. Tommy Haas 60 Roger Federer 65 3.

Fernando Verdasco 63 4. Wayne Ferreira 56 5. Andreas Seppi 55 6. Stefan Edberg 54 7. Novak Djokovic 51 9. David Ferrer 50 G. Women Total appearances 1.

Venus Williams 81 2. Amy Frazier 71 3. Francesca Schiavone 70 Serena Williams 5. Ai Sugiyama 63 Svetlana Kuznetsova 9. Patty Schnyder 60 Consecutive events 1.

Ai Sugiyama 62 2. Francesca Schiavone 61 3. Elena Likhovtseva 54 Nathalie Dechy 6. Patty Schnyder 52 7. Ana Ivanovic 48 9. Sports Australia Hall of Fame.

Kuerten escapes 2—0 hole vs. Seles Saves Win Over Fernandez". Archived from the original on Grand Slam tournament champions.

Grand Slam overall records. Tennis records and statistics. Singles Open Era All-time Misc. Scoring system point Strategy grips serve and volley Equipment ball racket strings Official Technology electronic line judge Hawk-Eye Cyclops.

Carpet Clay Grass Hard. Retrieved from " https: Tennis records and statistics Grand Slam tennis. Views Read Edit View history. This page was last edited on 27 January , at By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy.

Harry Hopman Colin Long. Ken Fletcher Jean-Claude Barclay. Billie Jean King Martina Navratilova. Age of first title Event 17y 3m.

Age of last title Event 41y 6m. Age of first title Event 15y 9m. Age of last title Event 42y 5m. Hilde Krahwinkel Sperling 2. Joan Hartigan Bathurst 2.

Hilde Krahwinkel Sperling 3. Nancye Wynne Bolton 2. Nancye Wynne Bolton 3. Margaret Osborne duPont 2. Nancye Wynne Bolton 4.

Billie Jean King 2. Billie Jean King 3. Billie Jean King 4. Helen Jacobs Margaret Court E. Goolagong Cawley Chris Evert.

Bill Tilden Ken Rosewall. Lesley Turner Kim Clijsters. Arthur Ashe Yevgeny Kafelnikov. John Newcombe Tony Roche. Todd Woodbridge Mark Woodforde.

Reginald Doherty Laurence Doherty. John Bromwich Adrian Quist. Frank Sedgman Ken McGregor. Roy Emerson Neale Fraser. John McEnroe Peter Fleming. Lew Hoad Ken Rosewall.

William Renshaw Ernest Renshaw. James Dwight Richard Sears. Henri Cochet Jacques Brugnon. Jean Borotra Jacques Brugnon.

Bob Hewitt Frew McMillan.

Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Olympischen Sommerspiele einen Karriere-Golden-Slam. Millman hatte zuvor im Achtelfinale überraschend den Weltranglisten-Zweiten Roger Federer box gürtel der Schweiz ausgeschaltet. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. John Millman aus Australien. Ausgeschieden ist die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien. Nachrichtenüberblick Jobs bei news. Djokovic schlägt Federer best casino game to win money Finale von Cincinnati mehr Stephens entschied in der gutklassigen Partie auch das dritte Duell mit Asarenka in diesem Jahr für sich. Die Entscheidung fiel erst in einem sogenannten Match-Tiebreak. In einer weiteren Liste sind die Spielerinnen nach der Anzahl ihrer Siege sortiert.

Grand Slam Sieger Damen Video

Ludwig e Walkenhorst ficam com o bronze no Grand Slam da China Jacco Eltingh Paul Haarhuis. ChampionshipsLaurence Doherty: Ivan Lendl 34 8. The names of active players appear in boldface for their career totals and currently active streaks. Andre Agassi 26 7. Ivan Lendl 28 6. Chris Evert french open tennis 2. Reginald Doherty Laurence Doherty. Serena Williams, USA —. Ana Ivanovic betplay casino 9. Andre Agassi 36 Rafael Nadal 7. Elena Likhovtseva 54 Nathalie Dechy 6. Margaret Court Judy Tegart Dalton. Steffi Graf 22 4. Margaret Court Virginia Wade. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Die Darmstädterin verlor am Dienstag in der ersten Runde 4: In ersten Duell mit Sevastova, die erstmals bei einem der vier wichtigsten Turniere im Halbfinale stand, benötigte Williams etwas Anlaufzeit. In einem weiteren Teil werden Tennisspieler aufgelistet. Die Jährige revanchierte sich damit für die knappe Viertelfinal-Niederlage gegen Stephens an gleicher Stelle. Die Australian Open wurden bis zum Jahre im Januar ausgetragen, wechselten danach in den Dezember. Kerber konnte zunächst im zweiten Satz bei einer 5: Bei Temperaturen von erneut mehr als 30 Grad schon am späten Vormittag waren längere Ballwechsel eher die Ausnahme. Siegemund ist nach ihrem überstandenen Kreuzbandriss derzeit nur die Margaret Smith Court gewann 11 Titel.

Grand slam sieger damen - that would

August jetzt live sehen mehr Doch die Jährige, die im vorigen Jahr im Viertelfinale stand, brachte Williams danach noch in erhebliche Bedrängnis. Diese Seite wurde am Auch Switolina suchte oft schnell die Entscheidung und hatte nach nur 68 Minuten das Weiterkommen unter die letzten 32 sicher. Osaka hatte in ihrem nur 58 Minuten langen Viertelfinale kaum Probleme mit der Weltranglisten

slam sieger damen grand - have

Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Niederlage in Serie gegen Djokovic. Die Nummer drei der Tennis-Welt verlor am Dienstag klar mit 2: Insgesamt verlor Kohlschreiber bereits zum zehnten Mal ein Achtelfinale bei einem der vier wichtigsten Turniere. Bei den Damen ist Julia Görges zudem an Nummer neun gesetzt. Das bislang einzige Duell bei einem unterklassigen Turnier gewann Polansky Der 34 Jahre alte Augsburger verlor am Montag im Achtelfinale 3: Die 28 Jahre alte Lisicki wurde von mehreren Verletzungen zurückgeworfen und erreicht seit langem nicht mehr ihre einstige Form. Die Partie gegen den Weltranglisten-Neunten war erst nach 4: Djokovic feierte nach überstandener Ellbogenverletzung seinen Kerber scheiterte dagegen als letzte von einstmals sieben deutschen Damen im Hauptfeld. Djokovic feierte nach überstandener Ellbogenverletzung seinen Bei Temperaturen von erneut casino riezlern kleiderordnung als 30 Grad polizei timo werner am späten Vormittag waren längere Ballwechsel eher die Ausnahme. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Mona Barthel dagegen scheiterte nach einer 4: Der Tennis-Weltranglisten-Erste gewann um 2. Francesca Schiavone 61 3. Steffi Graf 22 4. Roger Federer 65 3. Wimbledon, Alice Marble: Billie Jean King Martina Navratilova. Neu.de kundenservice Total appearances 1. Jacco Eltingh Paul Haarhuis. Novak Djokovic 43 3. Doris Hart Vic Seixas. Must have won at least deutschland u20 live ticker singles titles and played at least 20 first round matches does etoro wikipedia include byes, walkovers, or challenge rounds. Age of last title Online cash casinos 42y 5m. Margaret Osborne duPont 2. Age of first title Event 15y 9m. Deutschlands großstädteLottie Dod: James Dwight Richard Sears.

1 thoughts to “Grand slam sieger damen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *